Alberta: Fotografie-Workshops im Banff National Park

Alberta: Fotografie-Workshops im Banff National Park

Rocky Mountain Photo Adventures bietet professionelle Freiluft-Fotografie-Workshops im Banff National Park. Unter Anleitung eines preisgekrönten einheimischen Abenteuerfotografen werden einige der schönsten Aussichtspunkte in den Kanadischen Rocky Mountains erkundet und unvergessliche Momente mit der Kamera festgehalten. Es besteht die Möglichkeit, einen individuell auf persönliche Bedürfnisse zugeschnittenen Workshop zu buchen oder an der eineinhalbstündigen "Best of Banff Sunrise" - Fotosession am Lake Louise, Moraine Lake, Castle Mountain oder an den Vermillion Lakes teilzunehmen. Es stehen halbtägige, ganztägige sowie mehrtätige Workshops zur Auswahl.

Quelle: Travel Alberta 27.03.18

Alberta: Canmore spielend erforschen

Alberta: Canmore spielend erforschen

Mit den Mystery Town Tours kann man die malerische Bergkulisse und die Lokalgeschichte von Canmore auf eine ganz neue Weise kennenlernen. In Teams aus jeweils zwei bis vier Personen müssen hier auf dem Weg durch die Stadt SMS-Rätsel gelöst werden. Drei unterschiedliche Touren stehen zur Auswahl: Die Identität des berüchtigten Schmugglers von Canmore kann aufgedeckt werden, eine Opern singende Historikerin aus einer alten Mine gerettet werden oder ein Buch, das die Identität eines Betrügers aufdeckt, gefunden werden. Zu Fuß, per Fahrrad oder als Rennen – das schnellste Team gewinnt! Die Touren sind für 49 bis 99 CAD$ buchbar.

Quelle: Travel Alberta 27.03.18

Alberta: Mit der Seilbahn hoch über Edmonton

Alberta: Mit der Seilbahn hoch über Edmonton

Seit Dezember ziert eine neue Attraktion das Stadtbild von Edmonton: eine Seilbahn. Mit einer Reihe von Treppen, gläsernen Fahrstühlen, Wegen und zahlreichen Aussichtsplattformen bietet das Funicular eine Verbindung zwischen dem Zentrum und den Ufern des North Saskatchewan River. Bis zu 20 Personen finden in einer Kabine Platz, und die Betriebszeiten sind täglich von 7 bis 21 Uhr.

Quelle: Travel Alberta 27.03.18

Alberta: Calgary Segway Tour

Alberta: Calgary Segway Tour

River Valley Adventure'sv Calgary Segway Tour bietet täglich Segway Touren in Calgary an. Die Teilnehmer (Mindestalter 14 Jahre) werden zunächst in die Kunst des Segway-Fahrens eingewiesen, denn die Fortbewegung im Stehen auf diesem zweirädrigen, motorisierten Transportmittel will gelernt sein. Anschließend geht es auf eine 60- bis 90-minütige Tour auf befestigten Wegen durch das zauberhafte Bow Valley. Entlang der Uferpromenade des Sien Lok Park bieten sich zahlreiche spektakuläre Fotomotive. Die 60-minütige Tour kostet CAD$ 59.99 und kann gegen Aufpreis auch spontan verlängert werden.

Quelle: Travel Alberta 27.03.18

Alberta: Wiedereröffnung Mount Royal Hotel Banff

Alberta: Wiedereröffnung Mount Royal Hotel Banff

Zum 1. Juli wird das Mount Royal Hotel in Banff in neuem Glanz seine Türen öffnen. Ursprünglich im Jahr 1908 unter dem Namen Banff Hotel eröffnet wird das geschichtsträchtige Haus derzeit komplett saniert. Mitten in Banff - an der Ecke Banff Avenue und Caribou Street - gelegen verfügt das zweitälteste Hotel der Kleinstadt zukünftig über eine moderne Austattung, die jedoch auch die Geschichte des Hauses widerspiegelt. Die Zimmer punkten mit Annehmlichkeiten wie Minibar, Kaffeemaschine, Wasserkocher, TV, Safe, Bademantel, Bügeleisen, Fön, Kosmetikartikeln und kostenlosem Wi-Fi. Zudem können die Gäste auf der Dachterrasse in einer neuen Lounge mit mehreren Whirlpools entspannen. Kostenfreie Parkplätze, eine Bücherei, ein Restaurant sowie ein Pub und Tagungsräume runden das Angebot des Hotels ab.

Quelle: Travel Alberta 27.03.18

British Columbia: Jagd auf Grizzly Bären verboten

British Columbia: Jagd auf Grizzly Bären verboten
 
Die Regierung der kanadischen Provinz British Columbia hat die Jagd auf Grizzly-Bären verboten. In Gesprächen mit Bewohnern der Provinz im vergangenen Herbst habe sich gezeigt, dass die Jagd nicht mit ihren Vorstelllungen und Werten vereinbar sei. 78 Prozent der Befragten wünschten ein Ende der Jagd. Die Frühjahrs-Jagdsaison sollte am 1. April starten, das Verbot gilt ab sofort für Einheimische und für Besucher in British Columbia. Die Regierung sieht dies als einen ersten Schritt zum Schutz der Tiere. Die in der Provinz heimischen First Nations dürfen die Bären weiterhin für soziale Anlässe, Zeremonien oder vertragliche Pflichten und Rechte jagen. Die Zahl der an der kanadischen Westküste lebenden Grizzlys wird auf rund 15.000 geschätzt.
 
Quelle: Travel One 20.12.17
  Buchberggasse 34; 3400 Klosterneuburg; Österreich   +43 2243 / 25994   office@canadareisen.at / office@amerikareisen.at